Ihre Ausbildung zum Tourismuskaufmann.

 

 

Machen Sie sich auf die Reise in Ihre berufliche Zukunft.

 

 

 

 

Sie wissen, dass Ibiza eine der Balearen-Inseln im Mittelmeer ist, in welcher Stadt der Eiffelturm steht und welcher Fluss durch Ägypten fließt.

 

 

Sie reisen gerne – und wenn es mit dem Finger über den Globus ist. In Geografie sind Sie ein Ass und haben Spaß an allem, was damit zusammenhängt. Darum liegt es für Sie nah, eine Ausbildung zum Tourismuskaufmann zu machen.

 

Die Welt ist nicht genug

Bringen Sie Ihre Leidenschaft fürs Reisen und Entdecken neuer Länder mit und erleben Sie während Ihrer dreijährigen Ausbildungszeit in ausgewählten Reisebüros, dass in dieser Branche kein Tag wie der andere ist. Denn die Aufgaben und Herausforderungen sind so bunt und vielfältig wie die Reiseziele: So stimmen Sie Ihre Kunden zum Beispiel auf die schönste Zeit ihres Jahres ein und planen ganze Urlaubsreisen von der Anreise bis zur Rückkehr.

 

Dabei wecken Sie Neugier auf neue Ziele oder zeigen, dass es auch an altbekannten Orten Spannendes zu entdecken gibt. Sie vermitteln Reiseangebote von Veranstaltern, buchen für Ihre Kunden Flüge und Mietwagen und kennen sich mit den jeweiligen Reisebedingungen aus. Sie lernen Gruppenreisen zu buchen und haben für Individualisten immer den richtigen Geheimtipp parat.

 

 

Wann Sie sich bewerben können

Auf unserem Stellenmarkt finden Sie die Reisebüros, in denen wir aktuell ausbilden. Die Ausbildung startet an allen Standorten immer am 1. September, wobei der Bewerbungsprozess in der Regel bereits ein Jahr zuvor startet.

 

 

Wie wir Sie unterstützen

Gleich zu Beginn bekommen Sie Ihren Azubi-Ordner – mit Ihrem Ausbildungsplan, dem Ablauf und den Inhalten Ihrer Ausbildung. Durch Ihre gesamte Ausbildungszeit hindurch begleiten und unterstützen wir Sie außerdem mit einem persönlichen Paten in Ihrer Abteilung sowie regelmäßigen Lernstandsgesprächen: So können wir sicher sein, dass Sie alle Ausbildungsinhalte erreicht haben – und Sie können sicher sein, dass Sie optimal auf die IHK-Abschlussprüfung vorbereitet sind.

 

 

Was Sie für diese Ausbildung mitbringen sollten

Neben einem guten Schulabschluss und ausgezeichneten Geografiekenntnissen sollten Sie auf jeden Fall viel Spaß an Verkauf und Service sowie am Thema Reisen haben. Außerdem haben Sie Interesse an fremden Ländern und der Arbeit mit dem Computer. Darüber hinaus brauchen Sie in diesem Beruf Leidenschaft, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit – weil es jeden Tag unzählige Male darum geht, sich neu auf Ihre Kunden einzustellen. Teamfähigkeit ist ein weiteres Merkmal, das Sie mitbringen sollten, genauso wie Eigeninitiative und Organisationstalent.

 

Was nach Ihrer Ausbildung kommt

Mit einem sehr guten Ausbildungsabschluss stellen Sie frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Karriere im Reisebüro. Mit unseren internen Förderprogrammen und einer umfangreichen Betreuung bringen wir Sie weiter nach oben: So können Sie sich zum Beispiel zum Reisebüroleiter qualifizieren und weitere Stufen auf der Karriereleiter erklimmen.

 


Kleiner Tipp zum Schluss: Bevor Sie sich mit Anschreiben und Lebenslauf beschäftigen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Bewerbungstipps!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

 

Dann bewerben Sie sich jetzt!