Deine Ausbildung zum Verkäufer.

Mit allem, was Dir von Menschen bis Lifestyle Spass macht.

City, Mode, Shoppen und Lifestyle – das sind genau Deine Themen und hier fühlst Du Dich wohl. Genau wie bei einer Ausbildung zum Verkäufer: Bring Dein Gefühl für Trends ein und Deine Begabung, mit Menschen gut umgehen zu können. Das ist es, was Du für eine Ausbildung zum Verkäufer brauchst – was Dir Spaß macht und Dich bei Karstadt beruflich weiterbringt.

Als Verkäufer bist Du ganz nah dran an unseren Kunden. Das bedeutet eine hohe Verantwortung, aber auch viel Ansporn und Motivation. Innerhalb von zwei Jahren bilden wir Dich in allem aus, was Dich heute schon interessiert: Das fängt bei der Kundenberatung und dem Handling von Ware und Kasse an, geht mit Warenkunde und Rechnungswesen weiter und hört bei Warenwirtschaft und -präsentation noch lange nicht auf.

 

Wann Du Dich bewerben kannst

Über Deine Bewerbung freuen wir uns jederzeit und für alle Filialen, wobei die Ausbildung an allen Standorten immer am 1. September startet. Den Anfang machen Einführungsseminare zum Kennenlernen, damit Dir Deine neuen Kollegen und die große Karstadt-Welt schon ein wenig bekannter sind.

Wie wir Dich unterstützen

Gleich zu Beginn bekommst Du Deinen Azubi-Ordner – mit Deinem Ausbildungsplan, dem Ablauf und den Inhalten Deiner Ausbildung. Durch Deine gesamte Ausbildungszeit hindurch begleiten und unterstützen wir Dich außerdem mit einem persönlichen Paten in Deiner Abteilung sowie regelmäßigen Lernstandsgesprächen, die wir mindestens zweimal im Jahr mit Dir führen: So können wir sicher sein, dass Dich alle Ausbildungsinhalte erreicht haben – und Du kannst sicher sein, dass Du optimal auf die IHK-Abschlussprüfung vorbereitet bist. Ausbildungsbegleitende interne Schulungen unterstützen Dich dabei. So ist unser Nachwuchs stetig besser als der bundesweite IHK-Durchschnitt. Außerdem gibt es ein Azubi-Camp, für das Du Dich als einer unserer besten Azubis qualifizieren kannst. Bezahlt wirst Du übrigens nach Tarifvertrag und Deine Arbeitszeit beträgt fünf Tage pro Woche, wobei im Einzelhandel ja auch der Samstag ein Arbeitstag ist.

Was Du für diese Ausbildung mitbringen solltest

Auf jeden Fall brauchst Du viel Interesse an Verkauf und Service. Du solltest Freude an der Ware und ein Gespür für Trends haben. Außerdem sind in diesem Beruf Leidenschaft, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit wichtig – weil es jeden Tag unzählige Male darum geht, Dich neu auf Deine Kunden einzustellen. Teamfähigkeit ist ein weiteres Merkmal, das Du mitbringen solltest, genauso wie Eigeninitiative und Organisationstalent.

Was nach Deiner Ausbildung kommt

Gute Auszubildende, die sich sowohl in der Ausbildung als auch in der Praxis bewährt haben, übernehmen wir in der Regel. Mit einem sehr guten Ausbildungsabschluss stellst Du frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Karriere im Verkauf und hast die Möglichkeit, Dich zum Kaufmann im Einzelhandel zu qualifizieren.

Kleiner Tipp zum Schluss: Bevor Du Dich mit Anschreiben und Lebenslauf beschäftigst, empfehlen wir Dir einen Blick auf unsere Bewerbungstipps!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann Freuen wir uns auf Ihre